Chronische Schmerzen

Sie leiden unter chronischen Schmerzzuständen? Ein Baustein der nicht-medikamentösen Schmerztherapie
ist die Ernährungstherapie. Durch Optimierung der Versorgung mit Mikronährstoffen, sekundären Pflanzenstoffen
und Fettsäuren kann so die medikamentöse Therapie optimal unterstützt werden. Begleitende Maßnahmen wie
Gewichtsoptimierung oder Genusstraining haben die allgemeine Lebensqualität.

Ergänzend können auch Kräuter und Lebensmittel der Traditionellen Europäischen Heilkunde zum Einsatz kommen.

Mag. Nina Kienreich

Diätologin & Ernährungswissenschaftlerin

Terminvereinbarung unter

kontakt@nina-kienreich.at

02252 769480

Download vcard Über mich Mag. Nina Kienreich Praxis Bad Vöslau